Jan Tenner Episode 12Jan Tenner Episode 17Jan Tenner Episode 25Jan Tenner Episode 36
 

 
Sprecher
geschrieben von: Ohrwell (IP gespeichert)
Datum: 18. Februar 2004 22:24

Grundsätzlich gefiel mir Dennis Schmidt-Foss als neuer Jan Tenner. Er kam Lutz Riedel sehr nahe. Die Laura-Sprecherin war meines Erachtens zu sehr in ihrer alten Rolle der Schubia aus Bibi Blocksberg vertieft. Marianne Gross alias Laura ist zwar auch manchmal hysterisch und aufbrausend, aber sie hat ihre Stimme immer unter Kontrolle. Ghada Al-Akel hingegen scheint nicht wirklich sattelfest zu sein, gibt zu viel Power an den falschen Stellen; was ich aber nicht verstehen kann, denn als Filmsynchronsprecherin leistet sie gute Arbeit. Das änderte sich aber, als Ulli Herzog (Gott hab ihn selig) die Regie wieder übernahm. Wenn die Stories interessanter ausgearbeitet gewesen wären, die Sprecher besser aufeinander abgestimmt und mit der Rolle besser vertraut und Kiddinx mehr Geduld und besseres Management bewiesen hätte, wäre es die perfekte Renaissance von Jan Tenner geworden. [:]:,-([/:][:]:,-([/:][:]:,-([/:][:]:,-([/:][:]:,-([/:]Großes Bedauern...

Gruß Ohrwell

Re: Sprecher
geschrieben von: Master C (IP gespeichert)
Datum: 22. Februar 2004 18:51

Auch Bernd Schramm als General Forbett kam bei mir gut an. Eigentlich sind die Sprecher in der neuen Serie zumindest in den letzten Folgen sehr nah an ihren Vorgängern dran. Nur Hans-Werner Bussinger als Zweistein ist irgendwie komisch, nicht weil er kein guter Sprecher ist, sondern weil dieses charakteristische Lachen von Klaus Miedel fehlt. Das hat Ulli Herzog aber ganz gut überspielt, indem er Zweistein einfach kaum mehr hat Lachen lassen.

Auch von mir großes Bedauern[:]:,-([/:]

Re: Sprecher
geschrieben von: Robbenklopper (IP gespeichert)
Datum: 07. März 2004 05:53

Nunja, ich bin kein Stück von der neuen Jan Tenner Reihe überzeugt und würde mir auch nie ne Original CD dieser Reihe kaufen, weil einfach alles Scheisse is... [:]:-(([/:]
Laura is wie schon erwähnt, total am Ziel vorbei geschossen mit ihrer "Viva-Großmaul-Teeny/Pseudoerwachsenen" Präsentation der Ollen von Jan Tenner.
Auch is General Forbet etwas zu aggressiv und könnte nie das Niveau des alten Forbets "Bürgermeister von Neustadt" (juhu) erreichen.

Die Stimmbesetzung für Jan is die attraktivste, aber leider auch völlig daneben... Die alten Sprecher, falls noch nicht verstorben oder stumm, hätten son richtig großet Comeback feiern müssen/können und gleichzeitig hätte die Produktion der letzten beiden Folgen anlaufen müssen, damit sich kein Jan Tenner Freund Gedanken darum machen muss wo er die Folge 45 und 46 für unter 30€ herkriegt...

Aber da is wohl Hopfen und Malz verloren, Kiddinx produziert lieber massenweise Müll anstatt zwei dämliche Kassetten neu aufzulegen und sie unters Volk zu werfen...

Re: Sprecher
geschrieben von: ReMaX (IP gespeichert)
Datum: 08. März 2004 07:29

Ja mit Laura und Forbett kann ich dir nur zustimmen, Laura ist wirklich ziemlich am natzen bei der neuen Dimension, jedoch find ich unseren Jan gar nicht sooo schlecht. Aber es wurden doch alle Folgen von Kiddix nachproduziert soweit ich weiss, nur sind folge 45 und 46 jetzt ausverkauft. Und folge 46 wurde doch sogar von kiddix aufgenommen im jahre 2000 (?) oder so und das sogar mit den alten sprechern, ausser zweistein (?). Naja wir haben ja immerhin 46 folgen zum abchillen also darueber bin ich schon froh [:]:-}[/:]

Re: Sprecher
geschrieben von: Manu (IP gespeichert)
Datum: 08. März 2004 10:55

ReMaX schrieb:

> Und folge 46 wurde doch sogar von kiddix aufgenommen im jahre 2000 (?) oder so und das sogar mit den alten sprechern, ausser zweistein (?).

@ReMaX: Ja das stimmt. Leider (aber logischerweise) ohne den genialen Klaus Miedel als "die Stimme" (oder besser "die Lache" [:]:-))[/:]) Zweisteins, der leider schon davor verstorben war![:]:,-([/:]
Dennoch ist der Charakter Zweistein in Folge 46 mit von der Partie, wird jedoch von Eberhard Prüter gesprochen.

Grüße ins Land der aufgehenden Sonne![:]DRINK[/:]
Manu
[:]8-)[/:]



In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.